Sehr geehrte Patientin!

 

Wir sind auch in der Coronakrise für Sie da. Um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen sind aber besondere Maßnahmen erforderlich.

  • Um die Anzahl der Wartenden so klein wie möglich zu halten und damit Ansteckungen in unserer Praxis zu verhindern, empfangen wir nur noch Patientinnen nach telefonischer Terminvereinbarung.
  • Begleitpersonen können wir den Zutritt nicht gestatten.
  • Wenn Sie Anzeichen einer Erkältung  Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen haben und Sie in den letzten zwei Wochen in einem Corona-Risiko-Gebietwaren oder den Verdacht haben, sich mit dem neuen Coronavirus angesteckt zu haben, kommen Sie bitte nicht in die Praxis.
  • Wenden Sie sich in diesem Fall an die zuständige Stelle.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung 

Robert Koch Institut